Besuch der Jugenddelegation Oktober 2016

Eine ereignisreiche Woche im Landkreis für Schüler aus Frankreich.

 Da die jugendlichen Besucher aus Frankreich alle eine musikalische Schulung genießen, war es nicht sehr überraschend, dass der Besuch der hiesigen Kreismusikschule mit besonderem Interesse erwartet wurde. Nach einer kurzen Einführung durch den Schulleiter Tilman Purrucker in die Geschichte und Struktur der Schule war die Bühne freigegeben. Spontan und sachkundig wurde auf den vorhandenen Instrumenten improvisiert. Dem Motto der Schule „Wir machen die Musik!“ folgend wurde in die Saiten und in die Tasten gegriffen. Schnell fand sich ein kleiner Kreis der zur Begleitung am Flügel seine Stimmen erklingen ließ. Allen Akteuren war die Lust und Freude an der Musik anzumerken und so wurden weitere Begegnungen angedacht.
Je ein Tag waren ausgefüllt mit einem Tagesausflug nach Bremen und in den Heidepark Soltau. Bei einem Gedankenaustausch am Runden Tisch wurde rege über das unterschiedliche Leben und Lernen deutscher und französischer Schüler gesprochen.
Gemeinsame Veranstaltungen mit Schülern der BBS, wie Sport, Crêpes-Backen, und Französischunterricht, rundeten das Besuchsprogramm ab. Am Vorabend der Abreise ließ man bei einem letzten Beisammensein die vergangenen Tage Revue passieren und nutzte die Gelegenheit dem Deutsch-Französischen Jugendwerk auf Postkarten danke für die Unterstützung zu sagen.
Nach diesen sieben Tagen, gefüllt mit den unterschiedlichsten Erlebnissen und Eindrücken, kehrte die Gruppe in ihre Heimat zurück. Alle sind zuversichtlich, dass weitere Begegnungen diesseits und jenseits der Grenze folgen werden.
Mehr Bilder     Presse


 

Menü