Eine Auszeichnung

Chers amis !

Heu­te mel­de ich mich mit fol­gen­der gu­ter Nach­richt :

die Me­tro­pol­re­gi­on Bor­deaux gab be­kannt, dass der Ver­wal­tungs­rat der Mai­son de l’Europe in Bor­deaux ein­stim­mig be­schlos­sen hat, die his­to­ri­sche Part­ner­schaft mit Deutsch­land zum Preis­trä­ger des prix de la collec­ti­vi­té eu­ro­péen­ne 2018“ (Aus­zeich­nung eu­ro­päi­scher Ein­rich­tun­gen 2018)  zu er­nen­nen. Die Preis­ver­lei­hung wird statt­fin­den am 25. Mai in Bor­deaux, un­ter Schirm­herr­schaft von Alain Jup­pé.
An die­ser Preis­ver­lei­hung wer­den Jes­si­ca Wol­ters für den Land­kreis Rotenburg/Wümme und Ma­rie-Clau­de Döh­ring für den deut­schen Part­ner­schafts­ver­ein teil­neh­men.
Wei­te­re In­for­ma­tio­nen über die „Mai­son de l’Europe“ fin­den sich un­ter :
https://europe-bordeaux.eu/fr/accueil/presentation/

Wir freu­en uns sehr über die­se Aus­zeich­nung, sie ist eine Aus­zeich­nung al­ler, die sich seit Be­ginn un­se­rer Part­ner­schaft en­ga­giert ha­ben.
Herz­li­che Grü­ße, cor­dia­le­ment,
Anne Fri­berg

Menü