Rundbrief 12 — 2018

Chers amis !
Wir möch­ten an die von Klaus Wit­te vor Jah­ren ein­ge­führ­te Tra­di­ti­on an­knüp­fen und in ei­nem Rund­brief über das zu­rück­lie­gen­de Jahr be­rich­ten. Vie­les ist ge­sche­hen und so möch­ten wir auf wich­ti­ge Mo­men­te zu­rück­bli­cken. 

Nach un­se­rer Mit­glie­der­ver­samm­lung im Fe­bru­ar wa­ren vie­le von uns mit der Vor­be­rei­tung des Be­suchs der fran­zö­si­schen De­le­ga­ti­on im Juli be­schäf­tigt. Ob Or­ga­ni­sa­ti­on des Mes­se­stan­des der Win­zer auf der Tarm­s­ted­ter Aus­stel­lung, Wein­pro­ben im Wach­tel­hof und auf dem Ro­ten­bur­ger Pfer­de­markt, Bou­le­tur­nier, Tref­fen mit den Ro­ten­bur­ger Wer­ken zur Kon­takt­an­bah­nung mit John Bost, Emp­fang im Kreis­haus, Be­su­che bei Herrn Mus­all, im Haus der Zu­kunft Mulms­horn, bis hin zum Ab­schieds­abend bei Fa­mi­lie Wils­hu­sen, vie­le von uns ha­ben sich sehr en­ga­giert ein­ge­bracht. Und so war es dann auch in die­sem Jahr wie­der eine wun­der­schö­ne Wo­che – wie auch das som­mer­li­che Nach­tref­fen im Gar­ten von Fa­mi­lie Cor­des !

Für 2019 ist die De­le­ga­ti­ons­rei­se für den Mo­nat Sep­tem­ber in Pla­nung, wir mel­den uns, so­bald der Ter­min fest­steht.

For­mal ist un­ser Ver­ein nun beim Amts­ge­richt Wals­ro­de als „ein­ge­tra­ge­ner Ver­ein“ (e.V.) re­gis­triert, die An­er­ken­nung als ge­mein­nüt­zi­ger Ver­ein war dann doch et­was auf­wen­di­ger und er­for­der­te noch eine An­pas­sung der Sat­zung. Wir sind in den letz­ten Zü­gen. Als e.V. kön­nen wir nun Spen­den­be­schei­ni­gun­gen aus­stel­len. Viel­leicht fin­den sich in Zu­kunft Spen­der, die un­se­re Ar­beit un­ter­stüt­zen mö­gen. Mit­glie­der ha­ben au­ßer­dem die Mög­lich­keit, den Mit­glieds­bei­trag von der Steu­er ab­zu­set­zen.

Seit die­sem Jahr sind wir Mit­glied im Dach­ver­band der deutsch-fran­zö­si­schen Part­ner­schafts­ver­ei­ne, dem VDFG (Ver­ein Deutsch-Fran­zö­si­scher Ge­sell­schaf­ten). Auf der Home­page www.vdfg.de gibt es vie­le In­for­ma­tio­nen zu Frank­reich (Po­li­tik, Kul­tur etc.), ein Blick hier­auf lohnt sich. Alle Mit­glie­der un­se­res Ver­eins kön­nen auch den in­ter­nen Zu­gang nut­zen, das Pass­wort hier­für lau­tet „elysee1963“.

Auf­grund des 50jährigen Be­stehens er­hielt un­se­re Part­ner­schaft in Bor­deaux den „Prix de la Collec­ti­vi­té Eu­ro­péen­ne“. Von deut­scher Sei­te nah­men Ma­rie-Clau­de Döh­ring und Jes­si­ca Wol­ters vom Land­kreis an die­ser Preis­ver­lei­hung teil, ein be­son­de­rer Mo­ment, der den jah­re­lan­gen Ein­satz vie­ler En­ga­gier­ter wür­dig­te.

Im Spät­som­mer reis­ten zu­nächst Ma­rie-Clau­de und Ger­hard Döh­ring und spä­ter Anne und Ge­org Fri­berg pri­vat nach Sain­te-Foy. Alle wur­den sehr herz­lich auf­ge­nom­men, es gab ver­schie­de­ne Ein­la­dun­gen und Be­geg­nun­gen, die ein­fach zeig­ten wie herz­lich un­se­re Part­ner­schaft ist.

Un­se­re fran­zö­si­schen Freun­de in Sain­te-Foy ha­ben seit dem Herbst 2017 nun eine län­ge­re Zeit im Part­ner­schafts­ver­ein ohne Vor­stand hin­ter sich. Ge­ra­de for­miert sich nun ein neu­er Vor­stand, der eng mit den Ge­mein­den zu­sam­men­ar­bei­ten möch­te. Für De­tails ist es jetzt lei­der noch et­was zu früh, im Fe­bru­ar wer­den wir zu un­se­rer Mit­glie­der­ver­samm­lung si­cher ge­nau­er be­rich­ten kön­nen. Die Zeit der et­was un­ge­wis­sen Zu­kunft des fran­zö­si­schen Part­ner­schafts­ver­eins ist je­den­falls be­en­det und das stimmt uns alle sehr froh.

Die Boule-Freun­de un­ter uns ha­ben eine sehr gute Sai­son hin­ter sich. Bei fast im­mer gu­tem Wet­ter tra­fen sie sich frei­tags nach­mit­tags zum Spiel auf dem Ro­ten­bur­ger „Bou­lo­drô­me“ an der Stadt­kir­che, auch der Ro­ten­bur­ger Bür­ger­meis­ter schau­te vor­bei. Stets hat­te un­ser Boule-Team Ro­se­ma­rie und Jan Kow­al­c­zyk und An­dré Men­dritz­ki den Apé­ri­tif auf mit­ge­brach­tem Tisch und mit ei­ner Tri­co­lo­re-Fah­ne ge­schmückt vor­be­rei­tet. Nun hat die Win­ter­pau­se be­gon­nen, aber im Früh­jahr 2019 wird wie­der wei­ter­ge­spielt.

Für In­for­ma­tio­nen über un­se­ren Ver­ein lohnt ein re­gel­mä­ßi­ger Blick auf un­se­re Home­page, die Ger­hard Gol­lon mit gro­ßem En­ga­ge­ment pflegt. Ob Ak­tu­el­les, For­ma­les oder ein Blick in die Fo­to­ga­le­rie, hier gibt es Ei­ni­ges zu se­hen : www.dfp-rotenburg.de

Mit Blick auf Wer­bung für un­se­ren Ver­ein ha­ben wir seit dem Som­mer ei­nen Fly­er, der uns und un­se­re Ak­ti­vi­tä­ten vor­stellt. Wir ver­tei­len ihn zur nächs­ten Mit­glie­der­ver­samm­lung.

Der Schü­ler­aus­tausch vom Rats­gym­na­si­um fand auch in die­sem Jahr wie­der statt, neu ist am Rats­gym­na­si­um ein Se­mi­nar­fach zu un­se­rer Part­ner­schaft. Be­treut wird es von Sa­mer Tan­nous und El­mar Wa­gener, un­ter de­rer An­lei­tung eine Schü­ler­grup­pe mit­hil­fe der Chro­nik ver­schie­de­ne Ar­bei­ten ver­fasst hat, In­ter­views führ­te und bald die Er­geb­nis­se prä­sen­tie­ren wird. Hier­zu wird es für In­ter­es­sier­te eine Ein­la­dung ge­ben.

Im De­zem­ber gab es ein Pla­nungs­tref­fen zwi­schen Frau Wend­land-Park und Mit­ar­bei­tern der Ro­ten­bur­ger Wer­ke mit dem Ehe­paar Stein­ke, Ma­rie-Clau­de Döh­ring und Anne Fri­berg. Ziel war die Pla­nung von Be­geg­nungs­mög­lich­kei­ten zwi­schen den Ro­ten­bur­ger Wer­ken und der Stif­tung John Bost.

Zum Jah­res­en­de be­rei­ten wir nun die Weih­nachts­post vor. Wir sen­den un­se­ren fran­zö­si­schen Freun­den deut­sche Weih­nachts­grü­ße im Na­men al­ler, in die­sem Jahr auf ei­ner Post­kar­te vom win­ter­li­chen Ro­ten­bur­ger Pfer­de­markt.

So bleibt uns nun al­len eine be­sinn­li­che Ad­vents­zeit und ein fro­hes Weih­nachts­fest so­wie ei­nen gu­ten Rutsch in das neue Jahr 2019 zu wün­schen. Wir freu­en uns auf ein Wie­der­se­hen im neu­en Jahr : Am 7. Ja­nu­ar 2019 tref­fen wir uns abends zur tra­di­tio­nel­len „Ga­let­te des Rois“, am 18. Fe­bru­ar 2019 wird die jähr­li­che Mit­glie­der­ver­samm­lung statt­fin­den. Wir bit­ten, die­se Ter­mi­ne schon ein­mal vor­zu­mer­ken, ent­spre­chen­de Ein­la­dun­gen ver­sen­den wir in Kür­ze.

Joyeux Noël et bon­ne an­née ! Mit sehr herz­li­chen Grü­ßen,

Anne Fri­berg, Ma­rie-Clau­de Döh­ring, Hei­ke Treu und Heinz Cor­des

 

Menü