Weinverkostung im Heimathaus

Das Ro­ten­bur­ger Hei­mat­haus war am 16. No­vem­ber Ort der ers­ten Wein­ver­kos­tung von Wei­nen aus den fran­zö­si­schen Part­ner­ge­mein­den des Pays Foy­en. Zahl­rei­che Lieb­ha­ber ei­nes gu­ten Trop­fens folg­ten der  Ein­la­dung zu die­sem, vom Deutsch-Fran­zö­sischen Part­ner­schafts­ver­ein or­ga­ni­sier­tem, Event. Zwei Win­ze­rin­nen, Ca­rol Del­beuf und Béatri­ce Bar­riè­re so­wie der Win­zer Hugo Franc de Fer­riè­re stell­ten kom­pe­tent ins­ge­samt 27 Wei­ne von rund ei­nem Dut­zend Châ­teaus vor. Bei an­ge­reg­ten Ge­sprä­chen und mach ei­ner Fach­sim­pe­lei über Reb­sor­ten, Jahr­gän­ge und La­ge­rung ver­lief der Abend ab­wechs­lungs­reich und in gu­ter Stim­mung. Vie­le der In­ter­es­sier­ten fan­den un­ter den an­ge­bo­te­nen Wei­nen den Wein, der in ih­rem Haus nicht feh­len soll­te. So schätz­ten sie die Ge­le­gen­heit ihre Fa­vo­ri­ten di­rekt beim Win­zer be­stel­len zu kön­nen. Win­zer und Be­su­cher wa­ren glei­cher­ma­ßen zu­frie­den. Gro­ßer Dank gilt al­len, die bei der Or­ga­ni­sa­ti­on, den Vor­be­rei­tun­gen, dem Auf- und Ab­bau und vie­lem mehr tat­kräf­tig ak­tiv waren.

Zur Pres­se  »»>

Hier ei­ni­ge Bilder »>

Menü